Hilfe Weltweit

Menschen auf der ganzen Welt sind auf Hilfe angewiesen. Dieses Jahr konnte die Allianz Collection im Rahmen der Charity Aktion 2018 durch Sachspenden zu dem Erfolg von verschiedenen Hilfsorganisationen weltweit beitragen.

Die Mitarbeiter der Allianz wurden aufgerufen, ihr Herzensprojekt vorzustellen und hatten anschließend die Möglichkeit, eine Bestellung von bis zu 150 Produkten für ihr gewähltes Projekt über den Charity Webshop der Allianz Collection aufzugeben. Dabei wurden sowohl Organisationen in Deutschland als auch internationale Projekte in Tschechien, Griechenland, Tansania, Indien, Polen, Kenia, Kolumbien, Kroatien, Nepal, und Spanien unterstützt.

Einige dieser Projekte stellen wir hier vor.

 
 
 
 

Sports club Turowo - Poland

Dieser junge Sport Club aus dem Jahr 2009 hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sport Aktivitäten und Events zu bewerben und zu organisieren und damit mehr junge Menschen dazu zu motivieren, Sport zu betreiben.

Seit 2013 ist der Sports Club Turowo eine gemeinnützige Organisation. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass sich der Club für eine Chancengleichheit im Sport einsetzt und auch Sportlern aus kleinen Städten die Möglichkeit geben möchte, bei großen Turnieren dabei sein zu können.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Basketball Team, das von Allianz Mitarbeiter Grzegorz Bolechowski und weiteren Freiwilligen seit 10 Jahren in Ihrer Freizeit geleitet, trainiert und organisiert wird.

 
 

Fundacion Sindrome 5P - Spanien

Diese Organisation aus Spanien hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder mit dem 5P Syndrom und ihre Familien zu helfen. Dabei handelt es sich um eine seltene Krankheit, die bei einem von 50 000 Kindern auftritt und auch unter den Namen Cri-du-chat oder Katzenschrei-Syndrom bekannt ist.

Die Fundacion Sindrome 5P hilft den Familien mit Informationen über die Krankheit, Tipps für den Umgang mit betroffenen Kindern, sowie bei der Suche nach Therapeuten und Behandlungen. Dank Cristina Gurucharri Sabroso wurden die Familien und betroffenen Kinder mit neuer Kleidung ausgestattet und konnten dadurch finanziell etwas entlastet werden.

 
 

Blue Cross - Kroatien

Das Blue Cross Croatia ist eine Organisation, die als Greenfarm Animal Sanctuary Tiere aller Art aus Bosnien und Herzegowina rettet, gesund pflegt und an neue Besitzer vermittelt. Tiere mit einer Behinderung bleiben auf der Farm und erhalten eine lebenslange Betreuung.

In die letzten 17 Jahre konnten durch das Blue Cross mehr als 2 500 Tiere gerettet werden. Zur Zeit befinden sich 40 Hunde, 17 Katzen, 4 Schafe, 4 Schweine und eine Kuh auf der Farm. Durch das Engagement von Allianz Mitarbeiterin Kristina Khalifa konnten die Leiter der Organisation Agneza und Jelena, sowie ihre zahlreichen freiwiligen Helfer mit Kleidung für ihren Arbeitsalltag versorgt werden, damit sie auch in Zukunft weiterhin hilfsbedürftige Tiere retten und ihnen helfen können.

 
 

Tandem NGO - Griechenland

In ihrem Standort in Athen hilft diese Organisation Waisenkindern mit körperlicher oder mentaler Behinderung. Dabei ist das Ziel der Tandem NGO den Kindern ein Leben in Würde zu bieten und sie bei ihrem täglichen Kampf mit ihrer Krankheit zu unterstützen.

Um dies zu erreichen, stellt die Organisation den Kindern eine Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung, kümmert sich liebevoll um sie, sorgt für ihre Bildung und widmet sich Aktivitäten, die das Selbstbewusstsein und die Unabhängigkeit der Kinder und Jugendlichen stärkt. Durch die schlechte finanzielle Situation in Griechenland hat die Tandem NGO in den letzten Jahren sehr gelitten. Doch durch die Hilfe von vielen Langzeit-Helfern aus ganz Europa ist das Projekt nach wie vor erfolgreich. Allianz Mitarbeiterin Clara Mendoza Bonet konnte durch ihren Vorschlag die dort lebenden Kindern und Jugendliche mit neuen Outfits ausstatten und ihnen damit ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.